Zurück
Aktuell

Eurodram Auswahl 2022

Aus insgesamt 64 eingereichten im Original auf Deutsch verfassten Theaterstücken wurde folgende Auswahl getroffen:

Raphaela Bardutzky, Fischer Fritz
Übersetzung polnische Textteile: Aleksandra Lukosek. Kiepenheuer Bühnenvertrieb Berlin-Dahlem
UA vorgesehen am 18. Juni 2022 am Deutschen Theater Berlin durch das Schauspiel Leipzig

Rike Reiniger, Risse in den Wörtern
Theaterstückverlag München
UA 25.10.2018 Theater der Altmark Stendal; Buchfassung KLAK Verlag Berlin 2018

Akın Emanuel Şipal, Mutter Vater Land
Suhrkamp Verlag AG Berlin
UA 17.06.2021 Theater Bremen

Das deutschsprachige Komitee EURODRAM bemüht sich um die Übersetzung der Stücke in eine der Sprachen des Netzwerkes. Voraussichtlich sollen die Stücke am 11. und 12. November 2022 in Lesungen am Theaterhaus G7 in Mannheim vorgestellt werden. Mehr Informationen gibt es hier.

Suche